Archiv des Autors: Anja Lemme

Voraussetzungen für eine Notbetreuung Ihrer Kinder – Informationen und Formular

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
heute Vormittag erreichten uns nun Informationen der Abteilung Kirchengemeinden/Referat Kindertagesstätten. Diese beziehen sich nun auf den Entwurf der Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen, die zum kommenden Montag, (11.01.2021) Gültigkeit haben soll.
Wir werden uns nun an dieser Entwurfsgrundlage orientieren und geben daher folgende Informationen bezüglich des Vorgehens ab dem 11.01.2021 an Sie weiter:

Stellenangebot

Für unsere Kindertagesstätte Heilig Geist suchen wir für zu sofort
eine sozialpädagogische Fachkraft / Erzieher m/w/d

  • mit 20,5 Wochenstunden für unsere Krippengruppe /Ganztagsgruppe.
    Die Stelle ist aufgrund von Elternzeit zunächst befristet.
    Für unser Team suchen wir motivierte, freundliche und engagierte Mitarbeiter.

Wir bieten:

  • Eine Vergütung nach Arbeitsvertragsordnung für Mitarbeiter im kirchlichen Dienst (AVO – in Anlehnung an TVÖD)
  • eine betriebliche Altersversorgung KZVK
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Bei Interesse senden Sie uns bitte eine aussagekräftige Bewerbung an die
Kindertagesstätte Heilig Geist
Lerchenstr. 95
49088 Osnabrück
z.H. Frau Lemme
Telefon: 0541/5805060
E-Mail: heilig-geist-kindergarten@christus-koenig-os.de

Fest des Heiligen Martin

Liebe Eltern und Freunde unserer Einrichtung!

In diesen Tagen stellt sich die Frage: Ist es möglich, das Fest des Heiligen Martin auch zu Corona-Zeiten zu feiern?
Wir glauben: JA! Das kann gelingen – nur etwas anders als in den vergangenen Jahren!
Ganz im Sinne von St. Martin möchten wir gerade in dieser schwierigen Zeit das Licht verschenken und damit etwas Hoffnung in die trüben Tage bringen.

Wir laden ein, bei der Aktion „Laternen-Fenster“ mitzumachen.

Hierbei hängt man eine oder mehrere Laternen in ein Fenster, das am besten zur Straße hin zeigt und bringt sie mit einer  Lichterkette oder einem LED- Teelicht zum Leuchten. Nun können große und kleine  abendliche Spaziergänger die tollen Laternen bestaunen.

Da in diesem Jahr der Martinsumzug leider ausfallen muss, ist dies vor allem für die Kinder eine schöne Alternative mit ihren gebastelten Laternen spazieren zu gehen und die leuchtenden Laternen in den Fenstern zu bewundern.

Das Kita-Team

Ergebnis-Protokoll der Elternbeiratssitzung Kita Heilig Geist vom 3.11.2020

Anwesend: Vertreter*innen aller Gruppen (wegen Corona nur in halber Besetzung) + Kita-Leitung,
Protokoll: A. E.

Da die bei der vorherigen Sitzung (15.9.2020) beschlossenen Martinsfeiern auf dem Kita-Vorplatz wegen der aktuellen Corona-Lage nicht wie geplant stattfinden können, stellte Frau Lemme zu Beginn der Sitzung Alternativvorschläge des Kita-Kollegiums zur Feier von St. Martin unter Corona-Bedingungen vor:

  1. Wird die Kita am 5.11. eine Lichter-Aktion starten, bei der in der Kita und in den Familien selbst gebastelte Laternen ins Fenster gehängt werden, die abends leuchten und so bei einem Martinsspaziergang mit der Familie entdeckt werden können. Die Lichter sollen ein Zeichen der Hoffnung für alle Menschen sein, besonders für die, die es gerade schwer haben.
  2. Darüber hinaus werden alle Kinder für zuhause Martinstüteten mit Bastelideen und Leckereien bekommen.
  3. Am 11.11. wird ein Martins-Video auf der Internetseite der Kita veröffentlicht, das Eltern und Kinder sich zuhause anschauen können.
  4. Außerdem werden alle Kinder am 11.11. in ihren Gruppen den Martinstag feiern.
  5. Alle Eltern sind aufgerufen, ein Foto von sich und ihren Kindern – beispielsweise beim Martinsspaziergang, einfach mit Laterne oder in gemütlicher Lichterrunde daheim – aususzudrucken und bis zum 15.11. in der Kita abzugeben. Dort sollen die Fotos gesammelt und in einer großen Collage veröffentlicht werden, um zu zeigen: Wir sind trotz Abstand eine große Gemeinschaft.
    Die Vorschläge wurden von den Elternvertreter*innen begrüßt und angenommen.

Frau Lemme wies des Weiteren darauf hin, dass auch die für den 28.12.2020 geplante Adventsbetreuung in der Kita aufgrund der aktuellen Lage ausfallen muss.
Nach Rücksprache mit den Elternvertreterinnen ist ein Kita-Besuch vom Nikolaus rund um den 6.12. aber weiter geplant. Nach Rückfragen aus der Runde der Elternvertreterinnen erläuterte Frau Lemme noch einmal kurz das Prozedere im Falle eines positiven Corona-Tests in der Familie. Daran hat sich aber seit dem Elternbrief zum Beginn des Kita-Jahres nichts verändert. Bei Fragen zum Thema steht das Kita-Team jederzeit zur Verfügung.

Die nächste Elternbeiratssitzung findet am 26. Januar 2021 um 20 Uhr statt.

Lernen Sie unser Haus kennen!

Herzliche Einladung an alle interessierten Eltern!

Wir laden am 27. Oktober 2020, in der Zeit von 16 – 18 Uhr in unsere Kita ein.

In dieser Zeit haben Sie Gelegenheit unser Haus kennen zu lernen, Eindrücke von unserem Konzept zu gewinnen und mit den Mitarbeiterinnen ins Gespräch zu kommen.

Diese Einladung gilt unter den aktuellen Hygienevorschriften und Corona-Verordnungen. Das Betreten der Einrichtung ist nur mit Mund-Nasen-Schutz und der Abgabe der persönlichen Daten möglich.

Das Team der Kath. Kita. Heilig Geist