Archiv der Kategorie: Aktionen

Fest des Heiligen Martin

Liebe Eltern und Freunde unserer Einrichtung!

In diesen Tagen stellt sich die Frage: Ist es möglich, das Fest des Heiligen Martin auch zu Corona-Zeiten zu feiern?
Wir glauben: JA! Das kann gelingen – nur etwas anders als in den vergangenen Jahren!
Ganz im Sinne von St. Martin möchten wir gerade in dieser schwierigen Zeit das Licht verschenken und damit etwas Hoffnung in die trüben Tage bringen.

Wir laden ein, bei der Aktion „Laternen-Fenster“ mitzumachen.

Hierbei hängt man eine oder mehrere Laternen in ein Fenster, das am besten zur Straße hin zeigt und bringt sie mit einer  Lichterkette oder einem LED- Teelicht zum Leuchten. Nun können große und kleine  abendliche Spaziergänger die tollen Laternen bestaunen.

Da in diesem Jahr der Martinsumzug leider ausfallen muss, ist dies vor allem für die Kinder eine schöne Alternative mit ihren gebastelten Laternen spazieren zu gehen und die leuchtenden Laternen in den Fenstern zu bewundern.

Das Kita-Team

Ergebnis-Protokoll der Elternbeiratssitzung Kita Heilig Geist vom 3.11.2020

Anwesend: Vertreter*innen aller Gruppen (wegen Corona nur in halber Besetzung) + Kita-Leitung,
Protokoll: A. E.

Da die bei der vorherigen Sitzung (15.9.2020) beschlossenen Martinsfeiern auf dem Kita-Vorplatz wegen der aktuellen Corona-Lage nicht wie geplant stattfinden können, stellte Frau Lemme zu Beginn der Sitzung Alternativvorschläge des Kita-Kollegiums zur Feier von St. Martin unter Corona-Bedingungen vor:

  1. Wird die Kita am 5.11. eine Lichter-Aktion starten, bei der in der Kita und in den Familien selbst gebastelte Laternen ins Fenster gehängt werden, die abends leuchten und so bei einem Martinsspaziergang mit der Familie entdeckt werden können. Die Lichter sollen ein Zeichen der Hoffnung für alle Menschen sein, besonders für die, die es gerade schwer haben.
  2. Darüber hinaus werden alle Kinder für zuhause Martinstüteten mit Bastelideen und Leckereien bekommen.
  3. Am 11.11. wird ein Martins-Video auf der Internetseite der Kita veröffentlicht, das Eltern und Kinder sich zuhause anschauen können.
  4. Außerdem werden alle Kinder am 11.11. in ihren Gruppen den Martinstag feiern.
  5. Alle Eltern sind aufgerufen, ein Foto von sich und ihren Kindern – beispielsweise beim Martinsspaziergang, einfach mit Laterne oder in gemütlicher Lichterrunde daheim – aususzudrucken und bis zum 15.11. in der Kita abzugeben. Dort sollen die Fotos gesammelt und in einer großen Collage veröffentlicht werden, um zu zeigen: Wir sind trotz Abstand eine große Gemeinschaft.
    Die Vorschläge wurden von den Elternvertreter*innen begrüßt und angenommen.

Frau Lemme wies des Weiteren darauf hin, dass auch die für den 28.12.2020 geplante Adventsbetreuung in der Kita aufgrund der aktuellen Lage ausfallen muss.
Nach Rücksprache mit den Elternvertreterinnen ist ein Kita-Besuch vom Nikolaus rund um den 6.12. aber weiter geplant. Nach Rückfragen aus der Runde der Elternvertreterinnen erläuterte Frau Lemme noch einmal kurz das Prozedere im Falle eines positiven Corona-Tests in der Familie. Daran hat sich aber seit dem Elternbrief zum Beginn des Kita-Jahres nichts verändert. Bei Fragen zum Thema steht das Kita-Team jederzeit zur Verfügung.

Die nächste Elternbeiratssitzung findet am 26. Januar 2021 um 20 Uhr statt.

Kinder haben Rechte!

Zum Weltkindertag haben die Kinder der Kita ihren Tag geplant.

In guter Tradition ist es in der Kita Heilig Geist üblich, dass die Kinder, in demokratischer Weise ihren Weltkindergartentag planen. Vor weg gilt es aber, sich mit den Rechten von Kindern vertraut zu machen. Bilder und Geschichten helfen dabei zunehmend zu verstehen, dass es nicht egal ist, wie Kinder leben und wie Erwachsene mit ihnen umgehen. Einige meinen vielleicht, dass die Auseinandersetzung mit den Wünschen und Rechten der Kinder ganz selbstverständlich stattfindet – doch leider zeigt die Wirklichkeit in der Welt ein anderes Bild.

Die Kinder in unserer Einrichtung sollen ein Bewusstsein für ihre Rechte entwickeln.
Zur Vorbereitung auf diesen Tag haben sich die Vorschulkinder getroffen und haben als Sprecher für ihre Gruppe fungiert. Welche Rechte haben wir, was möchten wir an diesem Tag spielen, basteln und was möchten wir essen? Das ist nicht ganz einfach bei 140 Kindern in der Kindertagesstätte.

Doch es ist geglückt, einen Konsens zu finden und den Weltkindertag zum „Kinder in der Kita Heilig Geist Tag“ zu modellieren. Feuer machen, verrückte Brillen basteln und Glitzer Tattoos waren unter anderem Wünsche unserer Kinder. Außerdem haben wir uns an der Kreide-Mitmach-Aktion der Stadt Osnabrück beteiligt und unseren Bürgersteig bemalt. Besonders gefreut haben sich die Kinder, dass auch die Küche mitgemacht hat. Drei Lieblingsgerichte wurden an diesem Tag gekocht, so war für jeden etwas dabei! Zu guter Letzt gab es noch für jeden ein leckeres Eis.

Wir freuen uns auf das nächste Jahr!

Neu: Die„Spitzmaus-Bande“!

Achtung!
Für alle Kinder, die nicht in die Notbetreuung gehen! ( 3-5 Jahre)

Wir haben die „Spitzmaus- Bande“ ins Leben gerufen.
Ab dem 09.06.2020 trifft sich die Spitzmaus-Bande, jeweils dienstags von 15 Uhr bis 17:30 Uhr, in der Kita.
Bitte melden Sie Ihre Kinder verbindlich, telefonisch oder per Email, für diesen Nachmittag an.